Ein Blick über den Tellerrand

Viele Grundannahmen, mit denen Sie als Therapeut, Coach und Trainer arbeiten, haben ihre Wurzeln in philosophischen, spirituellen und religiösen Lehren. Oftmals agieren wir mit diesen jedoch nur unbewusst. Wer sich näher damit beschäftigt, kann neue und bereichernde Zugänge zu seiner Tätigkeit finden.

 

Als promovierte Philosophin und Theologin mit Blick fürs Ganze kann ich Ihnen entsprechende Impulse geben. Seit mehr als 15 Jahren beschäftige ich mich intensiv mit systemübergreifenden Aspekten, Theorien und Konzepten. Dieser Blick über den Tellerrand erlaubt es mir, eine Gesamtschau herzustellen, die neues Verstehen ermöglicht.

 

Besonders die Auseinandersetzung mit der Integralen Theorie des amerikanischen Philosophen Ken Wilber hat mein eigenes Denken in den letzten Jahren beeinflusst. Die Verbindung von Wilbers Ansatz mit meinen eigenen langjährigen Studien ermöglicht es mir, Ihnen eine Orientierungshilfe für Ihre Arbeit zu bieten.